Lawox IT - Ihr Dienstleister für Ihre Web Aktivitäten!

Lawox IT - Schwarmverhalten und SMM

Im Prinzip verhalten sich größere Menschenmengen nicht anders als Tierschwärme.
Diese Schwarm Systeme haben sich im Laufe der Evolution als sehr erfolgreich erwiesen.
Der Grund für dieses Erfolgsmodell:
Der Zusammenschluss von Individuen bietet dem Einzelnen Schutz, Energieersparnis und Hilfe bei der Futtersuche (sprich elementare Grundbedürfnisse).
upload: 08 Feb 2011

Ihr Browser stellt keine Javascript Unterstützung zur Verfügung! Dadurch sind einige Funktionen eingeschränkt. Siehe Internetoptionen Ihres Browser!

Gut organisierte Schwärme - Schwarmintelligenz, Schwarm Regeln

  • 1. Bewege dich in Richtung des Mittelpunkts derer, die du in deinem Umfeld siehst (Kohäsion).
  • 2. Bewege dich weg, sobald dir jemand zu nahe kommt (Separation).
  • 3. Bewege dich in etwa in dieselbe Richtung wie deine Nachbarn (Alignment).
Bei besonders gut organisierten Schwärmen spricht man sogar von Schwarmintelligenz.
SMM:
Eine relativ kleine Gruppe reicht, damit ein Schwarm seine Richtung bekommt oder ändert. Der Schwarm folgt relativ rasch den Führungspersonen, die vorneweg laufen, gefolgt von einer Menge.
Dies gelingt ganz ohne gerichtete Kommunikation, sondern schlicht durch Anpassung an die Anderen.
Sind das die Gründe für wachsendes Interesse aller etablierten Organisationsformen an Social Media. Was wie eine Verlockung für einige Kommunikations- oder Marketingexperten klingt, ist laut den Schwarmregeln aber keine Einbahnstrasse. Mann muss also schon „ein wenig“ flexibel sein und darf die Grundregeln nicht vernachlässigen, will man sich nicht plötzlich außerhalb des Schwarms befinden oder zuschauen wie er langsam gen Süden davon fliegt.



 dynamisches Lesezeichen
Falls Ihnen diese Seite und der Inhalt gefällt, bitte im social web weiterempfehlen!